Christine Broß
Ich versuche wahrzunehmen, zu beobachten, mich inspirieren zu lassen von äußeren Begebenheiten,
welche dann eine innere Reflexion nach sich ziehen

Christine Broß Vita

beschäftigt sich seit 36 Jahren mit verschiedensten Stilen und Richtungen der modernen Kunst.
Angefangen hat ihre künstlerische Laufbahn mit der Malerei: Aquarell, Öl, Acryl, Akt- und Portrait Zeichnungen sowie Textile Techniken auf Wolle und Seide haben ihre Neugier geweckt.
Seit ca. 23 Jahren widmet sie einen großen Teil ihrer Zeit der traditionellen Ikonenmalerei sowie bildhauerischen Arbeiten.


Christine Broß

geb. 1944 in Baden-Baden, Studium PH
Freiburg, Staatsexamen 1966

1972-1977 Ausbildung in Zeichnen und Malerei
durch Kurse/Seminare in England

seit 1977 in Grafing b. M

Akt- & Porträt- zeichnen &-modellieren, Malerei
in München bei verschiedenen Dozenten

Seit 1994 Teilnahme an Seminaren an der
Europäischen Kunstakademie Trier, der
Kunstakademie Bad Reichenhall und der
Akademie der bildenden Künste in Kolbermoor.

Jährliche Teilnahme an Seminaren bei Thomas
Lange in Bad Reichenhall, Kolbermoor und in
Fornovecchino.

Seit 1993 Ausbildung in Ikonenmalere

Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen in
Kunstvereinen (KV Ebersberg und AK68
Wasserburg), sowie in diversen
Ausstellungsräumen, Galerien und Kirchen in
Deutschland und Frankreich.


 Ich wünsche Euch viel Spass beim Stöbern auf meiner Homepage!